Desi-Hersteller warnen

Nach Äußerungen von US-Präsident Trump, Corona-Kranke mit Desinfektionsmittel-Spritzen zu behandeln, sind Hersteller in heller Aufregung. Der Sagrotan-Produzent Reckitt Benckiser stellt klar, das Desinfektionsmittel unter keinen Umständen dem menschlichen Körper zugeführt werden sollten. Trump schlug außerdem eine Behandlung mit Licht vor. Auch darauf reagieren Mediziner fassungslos.