Maier warnt vor Verschwörungstheoretikern

Achtung vor Verschwörungstheorien! Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Thüringens Ressortchef Maier, warnt angesichts der Corona-Krise vor Gefahren durch Verschwörungstheoretiker. Es klingt vieles abstrus und man mag es belächeln, sagt er. Vieles erinnert an die Reichsbürger. „Die haben wir anfangs ebenfalls belächelt, bis sich ihre Ansichten verbreitet und sich einige irgendwann bewaffnet haben. Auch deshalb muss man diese Verschwörungstheoretiker jetzt im Auge behalten.“, sagte Maier dem Redaktionsnetzwerk Funkegruppe. Auch der Attentäter von Halle hat sich durch Verschwörungstheorien radikalisiert.