Maas warnt

Bundesaußenminister Maas warnt davor, die europäischen Reiseziele zu schnell wieder zu öffnen. Ein europäischer Wettlauf darum, wer touristische Reisen zuerst wieder zulässt, führt zu unvertretbaren Risiken“, hat der SPD-Politiker der „Bild am Sonntag“ gesagt. Europa braucht gemeinsame Kriterien für einen Weg zurück zur Reisefreiheit, so Maas
Auslöser für die Warnungen des Außenministers sind unter anderem die Pläne des österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz für eine schrittweise Grenzöffnung für Urlauber etwa aus Tschechien oder Deutschland.