Fieber-Reax Altenburger Land

Die Thüringer Linke-Fraktion hat sich gegen ein verpflichtendes Fiebermessen vor dem Betreten von Schulen ausgesprochen und eine entsprechende Regel im Altenburger Land kritisiert. Die Maßnahme sei überzogen, nicht zuverlässig und behindere den langsam wieder anlaufenden Schulbetrieb, hieß es. Auch von Bildungsminister Helmut Holter kam Kritik: „Ich hätte mir gewünscht, dass wir in Thüringen einheitlich vorgehen“, sagte er – auch mit Blick auf die von der Stadt Jena einseitig eingeführte Maskenplficht während des Unterrichts.