Klimaschutz

Den Klimaschutz auch in Corona-Zeiten wieder nach vorn auf die politische Agenda bringen – das ist das Ziel des Petersberger Klimadialogs, der heute startet – nicht in Berlin, sondern als virtuelles Treffen. Minister aus rund 30 Staaten diskutieren in einer Videokonferenz über Klimaschutz-Fragen. Umweltministerin Schulze wirbt für grüne Wirtschaftsprogramme. Der Funke Mediengruppe sagte sie, die weltweit geplanten Konjunkturprogramme gegen die Folgen der Corona-Krise seien eine Chance: Nämlich die Nachkrisen-Wirtschaft auf mehr Klimaschutz auszurichten.