Warnung vor verschleppter Behandlungen

Kinder- und Jugendärzte schlagen Alarm, weil Eltern wegen der Corona-Krise Praxisbesuche mit ihren Kindern vermeiden. Der Berufsverband betont: Verschleppte Behandlungen und fehlende Impfungen können lebensgefährlich werden!