weltweite Reisewarnung wird verlängert

Das Auswärtige Amt wird seine weltweite Reisewarnung voraussichtlich verlängern. Bisher gilt diese bis Sonntag. Im ZDF sagte Außenminister Maas, er gehe davon aus, dass es erstmal keine Hinweise geben wird, die weltweite Reisewarnung aufzuheben. Urlaub in Deutschland ist deshalb für viele eine mögliche Perspektive – aber auch daran muss noch gearbeitet werden, so Wirtschaftsminister Altmaier in der ARD. Man arbeite daran, dass möglichst viele Gaststätten und Restaurants wieder öffnen können.