Bernsen Einzelhandel

Auch nach den ersten Corona-Lockerungen bleibt die Situation im Thüringer Einzelhandel ernst. „Die Einkaufsstraßen sind bei weitem nicht so gut gefüllt, wie vor der Krise“, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbands Thüringen – Knut Bernsen – LandesWelle. Bernsen hofft auf weitere Lockerungen. Aber er betont auch: Die Gesundheit steht an erster Stelle.