Ifo

Die Talfahrt der ostdeutschen Wirtschaft hat sich im April coronabedingt weiter beschleunigt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex für die gesamte regionale Wirtschaft ist um mehr als 10 Punkte auf jetzt noch rund 79 Punkte abgestürzt. Im Verarbeitenden Gewerbe brachen Geschäftslage und -erwartungen nach noch zögerlichem Rückgang im März ein, ebenso im Bauhauptgewerbe. Auch im Dienstleistungssektor geht die Talfahrt weiter und der Stimmungsverfall im Handel beschleunigte sich «dramatisch». Außerdem ist der Ausblick vor allem wegen des Einbruchs der Geschäftslage im Einzelhandel getrübt.