USA: Mehr Tote als im Vietnamkrieg

In den Vereinigten Staaten sind inzwischen mehr US-Amerikaner am Coronavirus gestorben, als während des Vietnamkrieges. Das hat die Johns Hopkins Universität bekanntgegeben. Bis Dienstagabend seien mehr als 58.000 Menschen in den USA im Zusammenhang mit Corona gestorben, mehr als eine Millionen sind infiziert. Trotzdem plant Präsident Trump schnelle Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen.