Bund und Länder wollen Corona-Regeln weiter lockern

Bund und Länder wollen die Corona-Regeln weiter lockern. Spielplätze sollen geöffnet werden, Gottesdienste wieder stattfinden und auch Museen wieder öffnen dürfen. Das sind die zentralen Beschlüsse, auf die sich Kanzlerin Merkel mit den Länderchefs geeinigt hat. Die geltende Kontaktsperre bleibt dagegen mindestens bis zum 10. Mai bestehen. In Thüringen sind manche dieser Regelungen schon in Kraft. So können zum Beispiel Gottesdienste mit maximal 30 Personen stattfinden.