1,8 Millionen

In Deutschland haben sich einer Studie zufolge zehn mal mehr Menschen mit dem Coronavirus infiziert, als bisher diagnostiziert. Mindestens 1,8 Millionen Menschen sollen sich bereits mit dem Virus angesteckt haben, heißt es in einer Studie von Forschern der Uni Bonn um den Virologen Hendrik Streeck zum besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Ort Gangelt im Kreis Heinsberg.