Karliczek und Impfstoff

„Wir dürfen keine Wunder erwarten“ – so dämpft Bundesforschungsministerin Anja Karliczek die Hoffnungen, dass ein Impfstoff schnell für das Ende der Corona-Krise sorgt.  Sie rechnet frühesten Mitte nächsten Jahres mit einem Impfstoff. Und der wird dann vielleicht nicht alle Erwartungen erfüllen, so Karliczek.