Landtag auswärtige Sitzung

Der Thüringer Landtag kommt übermorgen erstmals seit Jahrzehnten nicht im angestammten Plenargebäude in Erfurt zusammen. Die Abgeordneten weichen auf den Parksaal am Steigerwaldstadion aus, teilte die Landtagsverwaltung mit. Grund dafür sind die Corona-Abstandsregeln. In dem Sonderplenum am Freitag sollen unter anderen Corona-Finanzhilfen auf den Weg gebracht werden.