Dehoga

Der Thüringer Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat an die Kommunen appelliert, schon zum kommenden Wochenende das Öffnen von Gaststätten, Hotels und Pensionen zu ermöglichen. „Natürlich nur dort, wo es die Corona-Fallzahlen zulassen“, sagte Dehoga-Hauptgeschäftsführer Dirk Ellinger. Nach einem Beschluss des Thüringer Kabinetts sollen Kneipen, Restaurants und Unterkünfte ab dem 15. Mai wieder öffnen dürfen. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sagte aber, dass die Kommunen „in eigener Verantwortung“ auch einen früheren Termin setzen könnten.