Busunternehmen und Schülerverkehr

Die Busunternehmen in Thüringen sind nach der Einschätzung ihrer Verbände gut darauf vorbereitet, den Schülerverkehr ab Montag wieder vollständig aufzunehmen. Damit verkehren die Unternehmen im Land auch grundsätzlich wieder nach dem Normalfahrplan, heißt es vom Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer. Dass in den Bussen nun wieder zunehmend junge Menschen unterwegs seien, sei ein Grund zur Freude für die Unternehmen, die zuletzt massive Umsatzeinbußen zu verzeichnen gehabt hätten.