egapark

Seit Montag ist der große Kinderspielplatz im egapark in Erfurt wieder zum Spielen geöffnet. Bauzäune sperren den Badebereich ab, dafür gibt es noch keine Genehmigung. Nach den Hygienevorgaben dürfen maximal 1500 Kinder auf dem 16.000 m² großen Areal gleichzeitig spielen. Mit der Inbetriebnahme des Spielplatzes und dem Zuwachs an nutzbarer Fläche hat sich auch die mögliche Besucherzahl im egapark auf 4600 Besucher erhöht.

Auch erstattet der egapark seinen Stammkunden einen Teil der Saisonkarte. Diese war durch die coronabedingt verkürzte Saison und die eingeschränkte Parknutzung im Preis reduziert worden. Wer vor der Schließung bereits eine Saisonkarte erworben hat, kann sich den Differenzbetrag jetzt an der Kasse des egaparks erstatten lassen.