Greiz will lockern

Der Kreis Greiz ist und bleibt der Mittelpunkt der Corona Pandemie bei uns in Thüringen: Auch deutschlandweit sind die Zahlen der letzten sieben Tage hochgerechnet am höchsten. Aber: Landrätin Martina Schweinsburg denkt trotzdem an Lockerungen. Es sei zwar wichtig, die Ausbreitung zu verhindern, andererseits könnte man Wirtschaft und Gastronomie keine weiteren Blockaden aufbürden, so die CDU-Politikerin. Ziel soll es deswegen sein, dass der Kreis kommende Woche mit Lockerungen weitermacht, die sollen sich demnach so gut es geht an der angekündigten Thüringer Verordnung orientieren. Denn es macht in meinen Augen wenig Sinn, bei uns alles zu verbieten, was wenige Kilometer weiter möglich ist, so Schweinsburg.