Maier und die Aluhüte

Thüringens Innenminister Georg Maier hat die Menschen dazu aufgerufen, bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen genau hinzuschauen, mit welchen politischen Akteuren sie zusammen demonstrieren. „Bei einzelnen Versammlungen gibt es Versuche, das zu instrumentalisieren. Das ist eine gängige Strategie von Rechtsextremisten“ – so Maier. In Thüringen seien aber nicht alle dieser Kundgebungen von Rechtsextremen durchsetzt. Vielmehr seien die Teilnehmer bunt gemischt.