Wenig Stellenabbau im Mittelstand

Bislang haben im Zuge der Corona-Krise nur wenige mittelständische Unternehmen Stellen abgebaut. Das hat eine Sonderbefragung im Auftrag der DZ Bank ergeben, die sie unter gut 1000 Betrieben im April durchgeführt hat. Demnach hat zwar jedes fünfte Unternehmen Förderkredite beantragt und mehr als die Hälfte die Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt, aber bislang baut nur jedes zehnte Unternehmen Stellen ab.

Manche Branchen sind auch weniger von der Krise betroffen – unter anderem die Bau-, Chemie-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Besonders große Sorgen machen sich dagegen Unternehmen aus der Metall-, Maschinenbau- und Automobilindustrie und auch aus dem Dienstleistungsgewerbe.