Corona-Ansteckungsrate gestiegen

Die Corona-Ansteckungsrate ist wieder über die kritische Marke 1 gestiegen. Das Robert-Koch-Instituts hat mitgeteilt, dass die sogenannte Reproduktionszahl bei 1,1 liegt. Um die Pandemie abflauen zu lassen, müsse die Zahl unter 1 liegen, sagen die Forscher. Am Mittwoch hatte das RKI den Wert noch mit 0,65 angegeben. Die Reproduktionszahl gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter während seiner Erkrankung mit einem Erreger ansteckt.