Weniger Amtshilfe von der Bundeswehr

Nach Einschätzung des Kommandeurs des Landeskommandos Thüringen der Bundeswehr Oberst Georg Oel können die Kommunen im Freistaat immer weniger mit Hilfen der Streitkräfte rechnen, wenn die Corona-Beschränkungen weiter gelockert werden. „Je mehr wir in dieser Krise in Richtung Exit gehen, desto weniger Hilfe sollte es von der Bundeswehr geben – sonst passt was in der Logik nicht“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Zuletzt hatte die Bundeswehr mehrere Anträge von Thüringer Kommunen und auch des Freistaates auf Unterstützung in der Corona-Krise abgelehnt.