Greiz und Maßnahmen

Der Kreis Greiz soll bis morgen dem Land Maßnahmen zur Eindämmung der Zahl der Neuinfektionen vorlegen. Dann werde entschieden, ob diese ausreichen, oder ob weitergehende Schritte getroffen werden müssen, heißt es. Die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg hatte bereits angekündigt, dass ihr Kreis beim Besuchsverbot in Pflegeheimen und Krankenhäusern bleiben wird. Anonsten wolle Greiz aber die Lockerungen mit gehen.