Kontrollen in Schlachthöfen

Nach ungewöhnlich vielen Corona-Fällen in Schlachtbetrieben in NRW und Schleswig-Holstein, haben die Gesundheitsämter mit verstärkten Hygienekontrollen in der Branche begonnen. Allein in der Fleischindustrie in Nordrhein-Westfalen sollen 20.000 Beschäftigte auf das Virus getestet werden.