Mannschaftssport bleibt verboten

Bis zum 5. Juni bleibt professionellen Mannschaftssport in Thüringen untersagt. Das teilte die Thüringer Landesregierung am Dienstagabend mit. Die Entscheidung hat auch Auswirkungen auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs von Fußball-Drittligist Carl Zeiss Jena. Eine Fortsetzung der Saison ab Ende Mai, wie vom Deutschen Fußball-Bunde geplant, wird so schwierig. Jena selbst möchte einen Abbruch der Saison.