Gaststätten wieder geöffnet

Nach wochenlanger Schließung der Gaststätten wegen der Corona-Pandemie haben in Thüringen erste Cafés und Restaurants wieder geöffnet. So gab es beispielsweise auf dem Erfurter Domplatz die Gelegenheit, bei Sonnenschein einen Cappuccino oder Kaffee zu trinken. Vereinzelt blieben die Tische aber auch leer.  Auch Hotels, Pensionen und Campingplätze dürfen wieder Gäste empfangen. In den Kreisen Greiz und Sonneberg muss es vorerst grundsätzlich bei der Außengastronomie bleiben – das hatte das Land wegen der hohen Infektionszahlen durchgesetzt.