Pisa-Studie soll Corona Krise berücksichtigen

Die Pisa-Studie soll in diesem Jahr auch die Einschränkungen der Corona-Krise mit einbeziehen. Die Auswirkungen auf die soziale und emotionale Kompetenz im Schulalltag spielen eine wichtige Rolle, sagte Andreas Schleicher von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die die Studie durchführt.