EU-Wiederaufbaufonds

Mit 500 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt wollen Deutschland und Frankreich die europäische Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Unter anderem Italien begrüßt den Vorschlag – dagegen ist etwa Österreich, weil die Länder, die Geld bekommen, das nach dem Merkel-Macron-Plan nicht zurückzahlen müssten.