Fitness-Studios wieder auf

Die Fitnessstudios in Thüringen dürfen ab sofort wieder öffnen und damit gut eine Woche früher als geplant. Das hat das Thüringer Oberverwaltungsgericht entschieden. Voraussetzung sind strenge Hygiene-Regeln. Ein Fitnessstudio aus Apolda hatte gegen die Verordnung des Landes geklagt, die eine Öffnung erst ab dem 1. Juni vorsah. Diese Regelung sei nicht mehr verhältnismäßig, entschied das Gericht. Grund sei, dass Reha-Einrichtungen oder Leistungssport-Zentren schon vorher öffnen dürfen. Diese Ungleichbehandlung sei nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.