Flixbus kommt wieder

Der Fernbusanbieter Flixbus lässt ab kommenden Donnerstag seine Busse wieder rollen. Zunächst werden knapp 50 Halte angesteuert, teilte das Unternehmen heute mit. Vor der Krise waren es zehn Mal so viele gewesen. Ein Hygienekonzept sieht unter anderem vor, dass die Busse nach jeder Fahrt desinfiziert werden. Es gilt der Sicherheitsabstand an Haltestellen und beim Ein- und Aussteigen, sowie die Mundschutzpflicht. Fahrkarten werden berührungslos kontrolliert.