Söder will SChuldenobergrenze

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will eine Schuldenobergrenze für Corona-Hilfsprogramme. Es brauche zwar Entlastungen für die Wirtschaft, das Ausmaß der Verschuldung müsse aber genau festgelegt werden. „Wir müssen genau überlegen, welche Maßnahmen sind sinnvoll und welche können wir uns leisten“, so Söder.