Tiefensee unterstützt Ramelow

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) unterstützt den Vorschlag von Ministerpräsident Bodo Ramelow, die Corona-Beschränkungen zügig aufzuheben. Hygiene- und Arbeitsschutz müssten allerdings weiter gewährleistet sein. Außerdem fordert Tiefensee, dass neben der Wirtschaft auch in Schulen und Kitas die Normalität wieder einziehen müsse. Gerade hier gebe es oft selbst auf lokaler Ebene einen Flickenteppich an unterschiedlichen Betreuungszeiten, Übergangsregelungen und Einschränkungen, wodurch Eltern die Rückkehr an den Arbeitsplatz unnötig erschwert oder sogar unmöglich gemacht werde.