Bahn will an Neueinstellungen festhalten

Die Deutsche Bahn will in der Corona-Krise keine Jobs abbauen und an Neueinstellungen festhalten. Darauf haben sich das Unternehmen, die Gewerkschaft EVG geeinigt. Außerdem will der Bund als Eigentümer an geplanten Investitionen festhalten und die Corona-bedingten Verluste der Bahn zum Teil übernehmen.