Zahlen Th aktuell

Die Corona-Infektionen in Thüringen steigen weiterhin nur gering. Innerhalb von 24 Stunden wurden 31 neue Fälle verzeichnet, teilte die Landesregierung mit. In 13 Landkreisen und kreisfreien Städten gab es keine Neuinfektionen. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie insgesamt 2941 Menschen im Freistaat mit dem Virus infiziert. Schätzungen zufolge gelten davon inzwischen 2550 als genesen. Bisher sind 158 Thüringer, bei denen eine Infektion nachgewiesen wurde, gestorben.