Th Tourismus Kampagne

Die Thüringer Tourismusbranche setzt beim Neustart nach coronabedingter Zwangspause auf Inlandsurlauber. Eine bundesweite Werbekampagne soll den Freistaat attraktiv für Urlauber machen, die unter anderen Voraussetzungen lieber ins Ausland oder in andere deutsche Urlaubsgebiete gefahren wären. Das Wirtschaftsministerium finanziert die Kampagne der Thüringer Tourismus GmbH mit bis zu 500 000 Euro.