Unterricht Karliczek

Spätestens zum neuen Schuljahr sollte es in allen Bundesländer wieder vollen Schulbetrieb geben! Das wünscht sich Bildungsministerin Karliczek in der Rheinischen Post. Die Sommerferien würden den Ländern Zeit geben, um ihre Klassenzimmer corona-tauglich zu machen. Zusammen mit den neuen, digitalen Unterrichtsformen eröffnet das laut Karliczek die Möglichkeit, im neuen Jahr wieder voll durchzustarten. Für Kinder, die durch die Schulschließungen den Anschluss verloren haben, schlägt die Bildungsministerin Nachhilfe durch Lehramts-Studenten vor.