Schulen öffnen

Nach den flächendeckenden Schließungen von Schulen kehren spätestens ab Morgen auch die letzten Kinder und Jugendlichen wieder ab und zu in ihre Klassenzimmer zurück. Allerdings können bis zum Ende des Schuljahres noch nicht alle Schulen wieder in einen Regelbetrieb mit fünf Tagen Präsenzunterricht für alle Schüler wechseln. Mehr als 20 Prozent der Lehrer gehören einer Risikogruppe an – wegen Vorerkrankungen oder weil sie älter als 60 Jahre alt sind, wie ein Sprecher des Bildungsministeriums mitteilte. Ihnen steht es frei, in die Schulen zu kommen oder nicht.