Groko Paket

Die Groko-Spitzen in Berlin wollen heute ein milliardenschweres Konjunkturpaket beschließen. Damit soll die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder in Schwung kommen. Um die Kaufkraft zu steigern, ist ein Zuschuss für Familien mit Kindern geplant. Außerdem ist eine Autokaufprämie im Gespräch. Eine solche wird von den Klimaaktivisten der „Fridays For Future“-Bewegung abgelehnt. Sie fordern ein „ökologisches Konjukturpaket“ und demonstrieren am Nachmittag dafür vor der Staatskanzlei in Erfurt.