FCC muss erneut umziehen

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena muss für sein Heimspiel am Sonntag gegen den 1. FC Kaiserslautern erneut umziehen. Demnach will der Freistaat Thüringen seine geltende Corona-Verordnung bis zum 12. Juni verlängern. Demnach bleiben in diesem Zeitraum sowohl Fußballspiele als auch Mannschaftstraining im Ernst-Abbe-Sportfeld verboten.