Th Verordnung verlängert

Treffen von maximal zwei Haushalten, Maskenpflicht und kein Mannschaftssport: Das Land Thüringen hat seine geltende Corona-Verordnung wie angekündigt bis zum 12. Juni verlängert. Die Verlängerung war nötig, weil die bisherigen Regeln morgen ausgelaufen wären. Das Kabinett beschäftigt sich dann am Dienstag mit einer neuen Verordnung, die nach bisherigen Plänen unter anderem vorsieht, die Kontaktbeschränkungen aufzuheben und in Empfehlungen umzuwandeln.