Corona-Warn-App

Offenbar wollen nicht besonders viele Deutsche die geplante Corona-Warn-App runterladen – im ARD-Deutschlandtrend sagen nur 42 Prozent der Befragten, sie würden die App zur Nachverfolgung von Infektionsketten auf dem eigenen Smartphone nutzen. 39 Prozent sagen, sie wollen das nicht – viele von ihnen, weil sie sich um den Datenschutz, Überwachung oder Persönlichkeitsrechte sorgen – oder weil sie die App für nutzlos halten.