Polizeieinsatz in Weimar

In Weimar hat die Polizei gestern Abend im Weimarhallenpark eine Feier von gut 20 Jugendlichen aufgelöst. Als die Polizisten eintrafen wurden sie beleidigt, bedroht und körperlich attackiert. Die Jugendlichen erhielten einen Platzverweis sowie mehrere Anzeigen – u.a. wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.