Prozess-Stau durch Corona

Bis Ende des Jahres wird es dauern, bis alle wegen der Corona-Pandemie verschobenen Prozesse abgearbeitet sind. Das schätzt der Deutsche Richterbund. Viele Anwälte seien bereits komplett ausgelastet. Ein weiteres Problem: viele Gerichtssäle seien zu klein, um den vorgeschriebenen Mindestabstand einhalten zu können.