Bad Tennstedt

Bei den Corona-Tests in einem Kindergarten in Bad Tennstedt ist auch eine zweite Erzieherin positiv getestet worden. Dies teilte das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises mit. Bei den Kindern waren die ersten Tests dagegen durchweg negativ. Heute wird erneut getestet. Von den Ergebnissen hängt ab, wie lange die Einrichtung geschlossen bleiben muss, sagte Sören Lamm, der Leiter des Gesundheitsamtes in Mühlhausen LandesWelle.