Stadtverwaltung Saalfeld

In Saalfeld öffnet die Stadtverwaltung ab heute wieder schrittweise. Bürgerservice und Wahlbüro, die Abteilung Wohngeld/Soziales, Standesamt und Stadtkasse sind wieder ohne Terminvereinbarung zu den üblichen Sprechzeiten nutzbar, heißt es. Alle anderen Ämter werden ab dem 22. Juni den eingeschränkten Regelbetrieb aufnehmen. Der Zutritt erfolgt jedoch nur mit Mundschutz. Auf die Abstandsregel muss geachtet werden und die Toiletten bleiben für Besucher geschlossen.