Zahlen Th aktuell

 Die Corona-Pandemie hat sich in Thüringen nach Zahlen der Landesregierung deutlich abgeschwächt. Landesweit wurde die Neuinfektionsrate am Montag mit 3,0 ausgewiesen. Das heißt, dass in den vergangenen sieben Tagen gerade einmal drei neue Infizierte pro 100 000 Einwohner gemeldet wurden. Nur in drei Landkreisen und kreisfreien Städten war die Infektionsrate noch zweistellig: In den Kreisen Sonneberg (17,8), Hildburghausen (17,3) und der Stadt Gera (12,7).