Blutgruppe

Die Blutgruppe beeinflusst möglicherweise das Risiko, ob man nach einer Infektion mit Sars-Cov2 schweres Atemversagen entwickelt. Diese Vermutung legen gemeinsame Forschungen der Uni Kiel und der norwegischen Uniklinik Oslo nahe. Die Forschungsteams sehen anhand von Gen-Analysen Anzeichen dafür, dass Menschen mit Blutgruppe A offenbar ein deutlich höheres Risiko für einen Krankheitsverlauf mit Atemversagen haben könnten, als Menschen mit anderen Blutgruppen. Das niedrigste Risiko könnten ersten Erkenntnissen zufolge Menschen mit Blutgruppe 0 haben. Auch bei der Analyse der Daten von Covid-19 Patienten zeige sich ein solcher Zusammenhang.