Kritik Schulpläne

Zurück zum Schulbetrieb ohne Mindestabstände…das peilt die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Hubig für die Zeit nach den Sommerferien an. Davor soll der Unterricht schrittweise immer weiter hochgefahren werden. Kritik kommt vom Deutschen Lehrerverband. Der hält das für schwer umsetzbar.