FCC darf daheim spielen

Carl Zeiss Jena darf am Sonntag sein erstes richtiges Heimspiel nach der Corona-Pause bestreiten. Die Stadt gab grünes Licht für die Partie gegen den KFC Uerdingen im Ernst-Abbe-Sportfeld. Das gab der Verein am Freitag via Twitter bekannt. Zuvor hatte das Drittliga-Schlusslicht zwei „Auswärts-Heimspiele“ bestritten.