Corona Eichsfeld

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Eichsfelder Pflegeheim ist der Krisenstab reaktiviert worden. Angesichts der sinkenden Neuinfektionszahlen war er Anfang vergangener Woche in den Standby-Modus versetzt worden. Bis zur nachgewiesenen Infektion bei einer Mitarbeiterin in einem Pflegeheim in Reifenstein. Dort werden jetzt über 50 weitere Menschen getestet.